Laternenumzug

Zum Laternenumzug anlässlich des Martinstages trafen sich am 12. 11. die Kinder der Klassen 1 – 3 mit ihren Eltern, Freunden und Bekannten, um gemeinsam mit ihren Lehrerinnen ein schönes Laternenfest zu feiern. Nach einem stimmungsvollen Beginn mit Sankt Martin auf seinem Pferd, einem frierenden Bettler auf dem Schulhof und vielstimmigem Gesang der Zuschauer ging es mit Musik durch den Ort zur Mühle und über den Deich an der Soeste zurück zur Schule, wo die Elternvertreter bereits mit Punsch, Martinsbrezeln und Feuerkörben auf die hungrigen Laternenläufer warteten. Ein dickes Dankeschön geht an die Elternvertreter, die den Großteil der Organisation übernommen hatten.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.