Ganztagsschule

Seit 2015 wird die Soeste-Schule mit ihren 3 Standorten als offene Ganztagsschule geführt. An 4 Nachmittagen kann das Ganztagsangebot an den Standorten Barßel und Elisabethfehn genutzt werden, an 2 Nachmittagen ist der Standort Dreibrücken geöffnet. Freitags findet kein Angebot statt.

Zu Beginn des Schuljahres werden alle Projekte in einer Schülerkonferenz vorgestellt. Wer ein passendes Angebot für sich entdeckt hat, kann sich dann verpflichtend für 1 halbes Jahr bei einem oder mehreren Projekten anmelden.

Es kann zwischen verschiedenen Angeboten, wie Trial-fahren, Mofa-Kus, Technik Metall, Technik, Holz, Hauswirtschaft, Vorbereitung auf die Abschlussprüfung, Lego Technik, Schwimmen, Sport, Basteln, Kanufahren und vielen weiteren Angeboten gewählt werden.

Nach dem regulären Unterricht können die Schülerinnen und Schüler in der Mittagspause ihre Hausaufgaben erledigen und an einem freiwilligen, kostenpflichtigen Mittagessen teilnehmen. 

Schulzeiten mit Ganztag:

Barßel: 07.45 bis 15.10 Uhr
E-fehn: 8.00 bis 15.25 Uhr