Ein guter Tag für Martinsgänse

Auch unser traditionelles Laternenfest am Standort Barßel konnte in diesem Jahr aufgrund der Coronapandemie leider nicht stattfinden.

Stattdessen behandelten viele Schülerinnen und Schüler am 11.11.2020 die Geschichte und Idee von Sankt Martin in ihren Lerngruppen. Sie schauten kleine Filmsequenzen, hörten traditionelle Lieder, lauschten der Legende und philosophierten über den Sinn des Teilens. 

Eine süße Martinsgans, gebacken von der Bäckerei Buss und gesponsort vom Förderverein unserer Schule, durfte auch in diesem Jahr nicht fehlen. Die süße Überraschung brachte eine gelungene Abwechslung in den eher tristen und eingeschränkten Coronaschulalltag. Mit dieser Aktion konnte zumindest ein wenig Tradition gewahrt werden. 

Wir bedanken uns herzlich beim Förderverein und teilen in diesem Jahr unser Lächeln.

spacer

Leave a reply