Do. Aug 11th, 2022

In diesem Jahr war zwar noch einiges anders, ABER wir haben dennoch wieder ein gemütliches Martinsfest am Standort in Barßel feiern können.

Am Mittwochmorgen trafen sich alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen mit ihren leuchtenden, bunten und unterschiedlichsten Laternen auf dem Schulhof und läuteten das Fest mit dem Lied „Sankt Martin“ ein. Daraufhin zeigte sich ein halber Mantel und erzählte seine eindrucksvollen und spannenden Erlebnisse mit Martin und dem Bettler. Um zu erfahren, wie die Geschichte weiterging, zog die Gruppe,begleitet von einem Schifferklavier, das  verschiedene Martinslieder erklingen ließ, an den nächsten Schauplatz. Dort wurde noch einmal kräftig gesungen und der Fortsetzung der Geschichte des Mantels aufmerksam gelauscht.

Zurück auf dem Schulhof beendete der Mantel seine Erzählungen und die Schulgemeinschaft ließ das Fest bei einer Martinsgans und Punsch am Feuerkorb ausklingen.

Wir bedanken uns herzlich bei der Bäckerei Buss für die köstlichen und liebevoll gebackenen Gänse.

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.