Gewächshaus

Gewächshaus –Wachstum fördern-

Im Rahmen der Vertieften Berufsorientierung lernen die Schülerinnen und Schüler in der Schülerfirma „Schulgarten-Gewächshaus“ gärtnerische Kompetenzen kennen. Sie planen, organisieren und bewirtschaften selbständig einen Bereich des Schulgeländes, setzen sich mit wirtschaftlichen Abläufen auseinander und erkunden die beruflichen Perspektiven im Garten- und Landschaftsbau.

Betriebserkundung in einer Baumschule, dem Bauerngarten des Museumsdorfes sowie die Besichtigung des Park der Gärten wird den Schülern einen Einblick in den Anbau, den Verkauf sowie in den Dienstleistungsbereich eines Garten- und Landschaftsbauunternehmens geben. Ebenso werden Informationen zu Einsatzfeldern, Ausbildungsdauer und –inhalt, sowie den Perspektiven nach der Ausbildung zum/r Gärtner/in eingeholt.

Durch eine dauerhafte Kooperation mit dem Pausenkiosk der Schule, der die Erzeugnisse (z.B. Kräuter, etc.) verkauft, wird zudem die Notwendigkeit von Vernetzung und Zusammenarbeit deutlich.

Die Maßnahme wendet sich an Schüler und Schülerinnen der Hauptschulklassen 7-9 in Elisabethfehn, die sich verbindlich für dieses Angebot anmelden.

Unter Anleitung durch eine Honorarkraft erkunden die Schüler eine Baumschule, holen Informationen ein und bereiteten das Vorhaben vor (Internetrecherche, Kostenaufstellung, Zeichnung, Materialbeschaffung etc.

Das Schulgarten-Projekt verfolgt verschiedene Zielsetzungen:

Fachliche Ziele

.           gärtnerische Kompetenzen erwerben

.           jahreszeitliche Abläufe kennen lernen

.           Berufsbild eines Gärtners erkunden

.           Einsichten in ökologische Zusammenhänge gewinnen

.           Einblick gewinnen in wirtschaftliche Prozesse und Zusammenhänge

.           Planerische und organisatorische Kompetenzen erwerben

.           Umgang mit Geräten und Werkzeugen fördern

Soziale Ziele

.           Stärkung des Umweltbewusstseins durch fächerübergreifendes und         praxisorientiertes Lernen

.           Arbeiten im Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.