Über uns

 


Wir sind eine Ganztagsschule und werden als öffentliche Förderschule mit den Förderschwerpunkten Lernen und Emotionale und Soziale Entwicklung geführt. Bei uns werden ca. 220 SchülerInnen und Schüler von der Klasse 1 bis zur Klasse 10 – je nach Unterstützungsbedarf und dem schulischen Leistungsvermögen- nach den Anforderungen der Förderschule Lernen, der Grund-, Haupt- oder Realschule unterrichtet.
An der Soeste-Schule Barßel arbeiten ca. 85 Mitarbeiter, 2 Sekretärinnen, 1 Hausmeister und 6 Schulhunde. Der Einzugsbereich erstreckt sich über den gesamten Landkreis Cloppenburg, über das Emsland, das Ammerland bis hin zum Landkreis Emden/Aurich/Leer.
Zusätzlich zur Arbeit an den 3 Standorten sind unsere Lehrkräfte noch folgendermaßen eingesetzt:

HUBB – Hausunterricht Bildungsbrücke     Infos hier
FIP – Facheinrichtung für Intensivpflege     Infos hier
RIK/Grundversorgung – Regionales Integrationskonzept    Infos hier
MD – Mobiler Dienst ESE    Info Nr.1    Info Nr.2    Powerpoint         Antrag
MD Mobiler Dienst KME     Infos hier    Antrag
FB – Fachberatung Autismus
FB– Fachberatung Inklusion

Viele außergewöhnliche Angebote sind auf die Bedürfnisse des Kindes zugeschnitten. Diese Angebote können im Rahmen des Wahl-, Pflichtunterrichtes am Vormittag, oder im Rahmen des Ganztagsangebotes am Nachmittag gewählt werden.
Besonderen Wert legen wir auf einen freundlichen und wertschätzenden Ton im Umgang miteinander.  Jeder Schüler wird so angenommen, wie er ist und von unserem Team auf seinem Weg begleitet. Wir verstehen uns als „Angebotsschule“, an der man schulische Leistungen bringen muss, aber auch Spaß haben darf. Daher stellt sich die Frage:
Was unterscheidet unsere Schule von der Regelschule?

hier kann man……besonders sein und seine Talente entdecken……dürfen

siehe auch „Leitbild“